Menu Close

Nikon Z 9

Nikon Z 9

Flaggschiff der Vollformatkameras

Nikon gibt die Entwicklung des ersten Flaggschiff-Modells unter den Kameras für das Nikon-Z-Bajonett bekannt: Die Nikon Z 9. Die Vorstellung der spiegellosen Vollformatkamera (Nikon-FX-Format) ist für 2021 geplant.
Sie repräsentiert einen bedeutenden Technologie- und Leistungssprung.

Die Z 9 vereint bahnbrechende Nikon-Technologien für die beste Abbildungsleistung bei Fotos und bei Videos in der Geschichte von Nikon.
Sie enthält einen neu entwickelten, mehrschichtigen (stacked) CMOS-Bildsensor im FX-Format und eine neue Bildverarbeitungs-Engine. Um den wachsenden Anforderungen von Profis, erfahrenen Foto-Enthusiasten und Filmemachern gerecht zu werden, unterstützt die Z 9 8K-Videoaufzeichnungen sowie zahlreiche andere Videospezifikationen für unterschiedlichste Anforderungen und Workflows.

Die Z 9 eröffnet Anwendern eine beispiellose Erfahrung dank herausragender Leistung und Bedienbarkeit und übertrifft damit die bisherigen Spiegelreflexkameras und spiegellosen Kameras
Das Erscheinungsbild der Kamera kann von dem gezeigten Foto abweichen.
Weitere Informationen zur Produkteinführung folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

z9 logo

NX Studio

Neue Nikon Software zum komfortablen Anzeigen und Bearbeiten von Bildern und Videos
Die intuitive Software integriert die Funktionen der aktuellen Nikon-Bildbetrachtungssoftware, Verarbeitungs- und Bearbeitungssoftware, sodass Benutzer Bilder in einer Anwendung anzeigen, verarbeiten und bearbeiten können.

Benutzer von Nikon-Digitalkameras können die Software seit 04.03.2021 kostenlos herunterladen.

NX Studio übernimmt eine Vielzahl der Funktionen, z. B. detailbezogene Bearbeitungsfunktionen wie Picture-Control-Konfigurationen und Weißabgleicheinstellungen sowie die Belichtungskorrektur für RAW-Daten. Zudem umfasst die Software Farbkontrollpunkte, mit denen Benutzer die Farben in einem angegebenen Bereich anpassen können sowie die Funktion »Retusche-Pinsel« für weitreichende Korrekturen. Die intuitive Menüstruktur ist den Arbeitsabläufen nachempfunden. Das erhöht die Arbeitsgeschwindigkeit aller Funktionen und erleichtert die Bearbeitung von Fotos und Videos.

Mit der Software können Benutzer Bilder zum Nikon-Dienst NIKON IMAGE SPACE übertragen, der dem Speichern und Freigeben von Bildern dient. Der Dienst wird fortlaufend aktualisiert, um die Kompatibilität mit neuen Kameramodellen sicherzustellen.

Hauptfunktionen von NX Studio:
• Zentrale Anzeige, Verarbeitung und Bearbeitung von Fotos und Videos.

Benutzerfreundliches und leicht verständliches Menü, kategorisiert nach Arbeitsabläufen, für einfache Bedienung.

Vielfältige Anzeigeoptionen, z. B. Filmstreifen mit horizontaler und vertikaler Vorschau sowie eine übersichtliche Darstellung der Aufnahmeinformationen.

Funktionen zur Bearbeitung von XMP/IPTC-Daten und zur Verwaltung der Voreinstellungen wurden aus ViewNX-i, detailbezogene Bearbeitungsfunktionen – einschließlich der Farbkontrollpunkte – aus Capture NX-D übernommen.

Kompatibilität mit anderer Software wie Nikon Transfer 2 und Camera Control Pro 2 für reibungslose Nachbearbeitung.

* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand