Menü Schließen

Workshopleiter

Karl Grabherr

Ort

United Camera Foto Academy
Westbahnstraße 19
Kategorie

Mehr Informationen

Hier Anmelden

Datum

01 Jun 2024

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Preis

€199,00

Fotokurs für Fortgeschrittene 01.06.2024

Dieser Fotokurs für Fortgeschrittene ist für alle geeignet, die bereits Erfahrungen mit Digitalkameras gesammelt haben, bzw. ihr altes Wissen wieder auffrischen wollen, dabei aber vorwiegend mit Automatikprogrammen fotografiert haben und der Kamera viele Entscheidungen überlassen haben.

Inhalte:

  • Fotografieren im M-Modus als Schlüssel zu professionellen Ergebnissen
  • Warum man mit dem M-Modus schneller und einfacher als mit jeder Belichtungsautomatik zu perfekt belichteten Aufnahmen kommt und sich dabei noch jede Menge Zeit in der Nachbearbeitung spart
  • ISO, BELICHTUNGSZEIT und BLENDE – das kleine 1×1 der Fotografie verstehen, verinnerlichen und aus dem kleinen Finger schütteln
  • M-Modus: Lichtwaage bzw. Belichtungsindex richtig nutzen
  • Helligkeitsveränderungen wahrnehmen und schnell und richtig darauf reagieren
  • Verwenden einer Graukarte als Belichtungsreferenz – Richtige Anwendung der Spotmessung für exakte Belichtung
  • Mit der eigenen Hand zur richtigen Belichtung
  • Das Histogramm verstehen und seine Grenzen kennen
  • Über- und Unterbelichtungswarnung bzw. Zebra nutzen
  • Ein kleiner Ausblick auf die Belichtungsmessung mit Handbelichtungsmessern (Lichtmessung, Spotmessung)
  • Den optimalen Blendenbereich eines Objektivs nutzen
  • Was ist Beugungsunschärfe und wie entsteht sie? Wie kann man sie vermeiden?
  • Fokus Bracketing in der Landschafts-, Makro- und Produktfotografie für durchgehende Schärfe ohne Kompromisse
  • Optimale Belichtungszeiten für verschiedene Aufnahmesituationen (Motorradrennen, Vögel im Flug, Wasser in Bewegung zeigen, Bewegung einfrieren)
  • Wie zieht man richtig mit seinem Motiv mit, um ein scharfes Hauptmotiv vor verwischtem Hintergrund zu erhalten?
  • Autofokus Methoden im Vergleich, BackButton Fokus und seine Vorteile in der professionellen Fotopraxis (Sportfotografie, Tierfotografie,…)
  • Was ist ein Darkframe und was passiert in der Kamera bei Langzeitbelichtungen länger als 1 Sekunde?
  • Manuelle Fokussierung mittels Ausschnittvergrößerung (Sucherlupe) und/oder  Fokus Peaking
  • Weißabgleich – Automatik oder fixe Einstellung? – Tipps für verschiedene Motivsituationen (z.b. Sonnenuntergang, Mischlichtsituationen,…)
  • Farbtemperaturskala verstehen – Weißabgleicheinstellungen für neutrale Farben oder für kreative Effekte nutzen
  • Individueller (gemessener) Weißabgleich
  • Inkonsistente Fotos (Farbe und Helligkeit variieren trotz manueller Belichtung und fixer Weißabgleicheinstellung) in bestimmten Kunstlichtsituationen vermeiden – Welche Möglichkeiten bieten uns unsere Digitalkameras dafür?
  • Vorteile und Besonderheiten des RAW Formats gegenüber dem JPG Format. Warum man nach Möglichkeit immer im RAW Format fotografieren sollte

Voraussetzungen:

  • Dieser Fotokurs ist für fortgeschrittene Fotografen und Fotografinnen gedacht, die ihre ersten Schritte in die ernsthafte Fotografie mit Digitalkameras bereits hinter sich haben und noch tiefer in die Fotografie eintauchen wollen, um auch professionelle fotografische Methoden kennenzulernen.
  • Bitte nimm Deine eigene Digitalkamera zum Workshop mit. Die Kameramarke und -art (Spiegelreflex, Systemkamera, Messsucherkamera,…) spielt dabei keine Rolle, Deine Kamera muss aber auf jeden Fall das Fotografieren im M-Modus ermöglichen.
  • Bitte Akkus und Speicherkarten nicht vergessen!

Details

Kursort: United Camera Foto Academy, Westbahnstraße 19, 1070 Wien
Teilnehmer: min. 4 – max. 8 Personen
Mehr Informationen: Tel.: +43 (0)676 915 01 32 oder studio@grabherr-photography.com

Kursbeitrag: € 199,-

* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand